• Praktikum
  • Freiburg

Webseite HighLine Technology

Die HighLine Technology GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung und Vermarktung von Produktionstechnologien für zukunftsrelevante Industrien. Wir sind eine Ausgründung aus dem Fraunhofer ISE und unser erstes Produkt soll die Produktion von Si-Solarzellen noch effizienter machen. Unser junges Team aus motivierten Ingenieuren und Wissenschaftlern entwickelt aktuell ein Dispensdruckkopfsystem, das das Auftragen der Leiterbahnen auf die Solarzellen optimieren soll. Wir kooperieren in der Entwicklung eng mit dem Fraunhofer ISE und nutzen die fortschrittliche Laborumgebung zur Prozessentwicklung und Evaluierung. Unser Unternehmen befindet sich aktuell in der Seed-Phase und ermöglicht Ihnen neben spannenden Erfahrungen in der Produktentwicklung auch spannende Einblicke in die Herausforderungen der Markteinführung und Geschäftsentwicklung. Wir pflegen eine fokussierte und motivierte Zusammenarbeit in einer lockeren und kollegialen Arbeitsatmosphäre. Wir sind stets auch der Suche nach motivierten Talenten, die in der Zusammenarbeit ihre eigenen Potentiale und unsere Technologien voranbringen möchten.

Die HighLine Technology GmbH ist ein Spin-off des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme und
beschäftigt sich mit innovativen Drucktechnologien. Mit der aktuellen Drucktechnologie verfolgen wir das Ziel eine Technologie für die Metallisierung von Solarzellen zu entwickeln und zu kommerzialisieren. Durch die Verwendung von hochparallelen Druckköpfen zum Aufbringen von hochfeinen Leiterbahnen auf Solarzellen, ist neben einer kosteneffizienten Herstellung eine Steigerung der Solarzelleneffizienz möglich. Wir sind ein junges, motiviertes und dynamisches Team und werden diese Technologie auf ein industrielles Produktionsniveau bringen. Aufbauend auf den Kompetenzbereichen der Rheologie, Mikrofluidik, Druck- und Solarzellentechnologie befassen wir uns schwerpunktmäßig mit der Komponentenentwicklung von Dispensdruckköpfen.

Für dieses Vorhaben suchen wir nach kreativen und motivierten Praktikanten (m/w/d), die uns bei den bevorstehenden Herausforderungen tatkräftig unterstützen.

Der Praktikumsbeginn ist ab dem 01.02.2021 kann nach Rücksprache aber auch verschoben werden

Was dich bei uns erwartet:

  • Einarbeitung in die Thematik der Dispenstechnologie und der Solarzellenmetallisierung
  • Unterstützung beim Aufbau und der Durchführung von Experimenten
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Teilprojekten
  • Mitarbeit bei der Herstellung von Solarzellen in einer industrienahen Fertigungsumgebung (u.a. am Fraunhofer ISE)
  • Analyse und Durchführung des Herstellungsprozesses von produktionsrelevantem Druckequipment
  • Erhöhung des Automatisierungsgrades der Druckkomponentenherstellung in der Produktionsline am Fraunhofer ISE
  • Unterstützung bei der Charakterisierung
  • Abschließende Aufarbeitung und Dokumentation der durchgeführten Arbeiten

Was du mitbringst:

  • Technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Maschinenbau, Mechatronik, Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik, o. Ä.)
  • Erfahrungen und Vorkenntnisse im technischen Bereich
  • Interesse am experimentellen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Praktische Erfahrung von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word, Power-Point)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und/oder Englischkenntisse in Wort und Schrift

Was wir bieten:

  • Flache Hierarchien und Eigenverantwortung
  • Mitarbeit an interessanten und innovativen Technologie-Projekten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team
  • Eine attraktives Pflichtpraktikumsgehalt

Weitere Informationen:

Du hast Interesse in einem hoch motivierten Team zu arbeiten?
Dann bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge deiner Bewerbung einen aktuellen Lebenslauf, Notenspiegel, relevante Zeugnisse, Immatrikulationsbescheiniung und ggf. einen Pflichtpraktikums-nachweis hinzu. Bewerbungsschluss ist der 15.01.2021. Das Praktikum muss in der Studienordnung
vorgeschrieben sein. Die Praktikumsdauer sollte mindestens 6 Monate betragen.

Bitte richte Deine Bewerbung unter Angabe der Kennziffer „HighLine Internship“ in einem PDF-
Dokument (max. 10MB) an: mb@highline-technology.de

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:
Herr Marian Breitenbücher, Tel.: +49 1520/3621383

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an mb@highline-technology.de