Elon Musk – Trilogie – Tesla

‘Das Elektroauto erobert die Welt’
In dem dritten Teil der Triologie werden wir uns mit dem Autohersteller Tesla beschäftigen. Seit seiner Zeit auf dem College hatte Elon Musk den Traum das Elektroautomobil massentauglich zu machen. 2003 hat er mit JB Straubel Tesla gegründet, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Der Markeinstieg gelang Tesla 2008 mit dem Tesla Roadster. Dieses sehr teure Modell richtete sich an Early Adopters. Die Karosserie stammt von Lotus und der Energiespeicher wurde in Form von 6.831 handelsüblichen Laptop-Akkus realisiert. Elon Musk hat die Gewinne aus den Verkäufen seiner anderen Startups genutzt, um Tesla aufzubauen. Er ist bis heute sehr stark in das Tagesgeschäft von Tesla eingebunden und hat auch einen sehr großen Einfluss auf das Design und die technischen Komponenten. Tesla hat in den ersten Jahren seiner Existenz sehr hohe Verluste eingefahren. Jedoch gab es im dritten Quartal 2016 einen Lichtblick. Es wurde das erste Mal ein Gewinn gemeldet und zwar in Höhe von 22 Millionen $.Die Frage, ob Tesla seiner Vision gerecht werden kann, dh. ein Elektroautomobil zu bauen, das alltagstauglich und zugleich für die breite Masse erschwinglich ist, wird sich an der Markteinführung des Modell 3 zeigen. Es liegen inzwischen 400.000 Vorbestellungen vor und ab Mitte 2018 will Tesla mit der Auslieferung beginnen. Philipp wird euch dieses Unternehmen in einem Impulsvortrag vorstellen, danach ist genug Zeit für eine Diskussion um alle Fragen zu diesem Thema zu klären.

Wir freuen uns auf einen schönen Tech-Abend mit euch!:)

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.